Beiträge von Stefan84

    Meinen SCT willst auch nicht fahren, der ist ein absolut ausgenudeltes Wrack, wo man sich eigentlich immer nur wundert, dass der überhaupt noch fährt :-):P


    Stephan

    Das stimmt irgendwie.

    Das blöde dabei ist dass du immernoch schneller mit dem Wackeldackel bist als ich mit dem SC6.1.

    Aber vielleicht hat sich das nun auch erledigt.

    Christian ist schneller geworden und ich kann da fast mithalten.

    Er überrundet mich jetzt nicht mehr nach 3 Runden.

    Das blöde ist irgendwie dass Christian sich einfach das beste Chassis kauft und ich wieder mit seinem alten Modell fahre.

    😂😂😂

    Guten Morgen.

    Wenn du ein paar Wochen Zeit hast könnte ich vielleicht ein TLR 22 SCT 3.0 anbieten.

    Den habe ich aber schon jemand anderes angeboten.

    Der hat natürlich jetzt Vorrang.

    Ich weiß allerdings nicht ob seine Faszination wirklich ausreichend ist um am Ende ein Modell zu kaufen.

    Das stellt sich in ca. 2 Wochen heraus.


    Dann kann ich dir sagen ob das Modell noch zu kaufen gibt.


    Ich gebe den nur ab weil ich jetzt einen zweiten Asso RC10SC6.1 bekomme. Das ist für mich dann schöner ein Modelltyp zu haben wegen der Ersatzteile.


    Gruß

    Stefan

    Bei einem Kauf eines 1:8er Buggy wäre vielleicht bei uns was zu bekommen.

    Stephan kennt ja unsere Autos.

    Vielleicht ist das ja ein guter Einstieg ohne gleich richtig ans Konto gehen zu müssen.

    Ich freue mich über jeden neuen der mit dem Hobby anfangen möchte.

    Hilfe gibt es wenn nötig genug.

    Es gibt hier genug die Ahnung vom Thema haben und auch bereit sind zu helfen.


    Gruß

    Stefan

    Das ist der richtige Weg.


    Schau dir doch einfach mal die Short Course an.

    Ein 1:8 er Buggy findet sich dann auch noch schnell.


    Aber zur Zeit geht leider wirklich nicht viel.

    Mein Sohn und ich gehen hin und wieder in den Wald und fahren mit Crawlern.

    Das kann man aktuell auch machen.

    Guten Abend.

    Ich bin auch ein regelmäßiger Gastfahrer im Verein.

    Es tut mir Leid was du alles schon durchmachen musstest.

    Allerdings finde ich sehr gut dass du nicht aufgibst und vor allem die Jugend unterstützt.

    Aber wenn es darum geht auf der Rennstrecke zu fahren dann solltest du dir überlegen was auf den jeweiligen Strecken gefahren wird.

    Da bist du mit deiner Fahrzeugwahl nicht ganz auf den Punkt gelandet.


    Es wird sehr viel 1:8 er Buggy gefahren.

    Einige fahren auch 1:10 er Short Course. Die sind dann 2WD. Es gibt da auch 4WD. Wird aber auf der Strecke gar nicht gefahren.


    Meiner Meinung ist der Short Course eine wirklich schön zu fahrendes Fahrzeug.

    Das ist meine Lieblingsklasse.

    Und mit uns fahren inzwischen schon einige Short Course.


    Wenn du genaueres Infos wünscht kannst du mich gerne auch anschreiben.


    Aktuell läuft auf der Rennstrecke aber leider nichts.

    Aber das kommt bestimmt wieder.


    Gruß

    Stefan

    Wir haben Heute mit 5 Leuten ein paar Tore gesteckt.

    Es hat viel Spaß gemacht.


    Ich schreibe hier noch kurz die Ergebnisse.

    Vielleicht interessiert es jemanden.


    1. Lauf:

    1. Jan, Christian und Stefan mit 0 Punkte

    2. Mark mit 6 (35) Punkten

    3. Erika mit 28 Punkten

    Mark hat den 2 mal gefahren weil der neu eingebaute Regler komplett falsch eingestellt war und z.B. 2 mal drücken musste um vorwärts zu fahren.

    Offensichtlich war der Parkour zu leicht.


    Also noch einen zweiten Lauf gemacht.


    1. Jan und Stefan mit 7 Punkten

    2. Mark mit 19 Punkten

    3. Christian mit 28 Punkten

    4. Erika mit 71 Punkten


    Geht doch.

    Nun war es etwas schwieriger.

    Zum Teil auch sehr optimistisch gesteckt.


    Ich fand es schön und hat allen Spaß gemacht.